Katholische Schulen wachsen

St. Pölten, 23.1.2020 (dsp/kb) Im laufenden Schuljahr 2019/20 besuchen insgesamt 74.727 Schülerinnen und Schüler einen der 286 katholischen Schulstandorte in Österreich. Das entspricht einem Plus von 849 Schülerinnen und Schülern oder 1,15 Prozent im Vergleich zum vergangenen Schuljahr. Insgesamt wachsen die Schülerzahlen aber konstant: Seit dem Schuljahr 2014/15 verzeichnen die katholischen Privatschulen ein Plus von 6,25 Prozent bei ihren Schülerinnen und Schülern.

 
 
 

St. Pölten, 29.01.2020 (dsp/mb) Am Gedenktag des Hl. Thomas von Aquin, eines der bedeutendsten Philosophen und Theologen der Geschichte, veranstaltete die Philosophisch-Theologische Hochschule der Diözese St. Pölten traditionell eine akademische Feier. Die „Thomasakademie“ fand im Jahr 1891 erstmals an der PTH St. Pölten statt. Damals wurden die Disputationen noch auf Latein gehalten. Seit 1978 werden im Rahmen der Thomasakademie Diplome überreicht und Absolventen vorgestellt.

Festredner Dr. Rupert Grill
 

St. Pölten, 27.1.2020 (dsp/mb) Ein starkes Zeichen für eine lebendige, junge Kirche: über 300 Engagierte aus der Diözese St. Pölten, davon die Hälfte unter 30 Jahren, waren bei „Just du it“ und holten sich in Wieselburg Ideen, Motivation und Inspiration für frischen Wind in der eigenen Pfarre. 

Diözesaner Jugendtag
 

St. Pölten, 24.1.2020 (dsp/mb) Am kommenden Sonntag begehen die Gläubigen der katholischen Kirche zum ersten Mal den „Sonntag des Wortes Gottes“. Dem Papst, der diesen neuen Gedenktag in den Festkalender eingeführt hat, geht es darum, sich neu den biblischen Grundlagen des Glaubens und der Kirche zuzuwenden. Das denkt der österreichische „Bibelbischof“ Anton Leichtfried, den Radio Vatikan dazu befragt hat. <--break->

Österreichs Bibelbischof - Weihbischof Anton Leichtfried
 

St. Pölten, 23.1.2020 (dsp/kb) Im laufenden Schuljahr 2019/20 besuchen insgesamt 74.727 Schülerinnen und Schüler einen der 286 katholischen Schulstandorte in Österreich. Das entspricht einem Plus von 849 Schülerinnen und Schülern oder 1,15 Prozent im Vergleich zum vergangenen Schuljahr. Insgesamt wachsen die Schülerzahlen aber konstant: Seit dem Schuljahr 2014/15 verzeichnen die katholischen Privatschulen ein Plus von 6,25 Prozent bei ihren Schülerinnen und Schülern.

Schülerzahlen in Privatschulen wachsen
 

St. Pölten, 23.1.2020 (dsp/mb) Die Katholische Jugend lädt am 14. und 15. März 2020, bei jeweils gleichem Programm, gemeinsam mit dem Kirchenmusikreferat, dem Jugendhaus Schacherhof und der Jugendpastoral der Diözese St. Pölten zu den Jugendchöretagen „God rocks my world“ ins Bildungshaus St. Hippolyt nach St. Pölten ein.

Das Team der Jugendchöretage